ProNails Switzerland

Tech Talks Hitzespitze

TECH TALKS - HITZESPITZE

TECH TALKS - HITZESPITZE

Im Jahr 2017 haben wir alle unsere Gele auf LED / UV-härtbare Gele umformuliert. Wenn Sie mehr über das ProNails-Gel-Sortiment erfahren möchten, lesen Sie den Tech Talk mit der vollständigen ProNails-Gel-Anleitung. Mit diesem Wechsel können Sie als Stylist schneller arbeiten, wenn Sie ein durch LED härtbares Gel auswählen.
 

WAS IST HITZESPITZE? 


Hitzespitze

Um das Phänomen von Hitzespitze zu erklären, müssen wir über Chemie sprechen. Gele, die auf Nägeln verwendet werden, bestehen aus Molekülen, die ein Polymer bilden. In Gelen haben wir auch eine Komponente, die als Photoinitior bezeichnet wird und die es Gelen ermöglicht, zu reagieren, wenn sie LED- (oder UV-) Lampe ausgesetzt werden. 

Diese Reaktion nennt man Aushärten. Während dieser Reaktion und der Bindung der Polymere wird Wärme freigesetzt. Dies ist eine normale chemische Reaktion, die zu einem ausgehärteten Gel führt. Es ist auch diese chemische Reaktion, die ein Wärmegefühl auf dem Nagel hervorrufen kann.

Zu Beginn des Härtungsprozesses wird mehr Wärme freigesetzt, da gleichzeitig mehr Reaktionen stattfinden. Also ohne ins Detail zu gehen: Hitzespitzen sind eine normale chemische Folge der Aushärtung eines Gels. Bei Verwendung einer LED-Lampe, die viermal schneller ist als UV-Licht, wird die Wärmeerzeugung in den ersten Sekunden der Aushärtung stärker konzentriert.

Hitzespitzen sind für Ihren Kunden kein angenehmes Gefühl! Und Sie möchten dieses Gefühl minimieren und sogar beseitigen.
 

VERURSACHEN SIE die hitzespitze?


Wenn Sie es sind, ist es sicherlich nicht Ihre Absicht! Ein Hitzestoss kann verschiedene Ursachen haben. Manchmal ist es Ihr Kunde, der anfälliger für Hitzeperioden ist. Aber leider ist es sehr oft die Nagelstylistin, die ihrem Kunden ein unangenehmes Gefühl bereitet. Sie als Nagelstylist können viele Dinge tun, um dieses Gefühl zu kontrollieren. Lesen Sie unsere Tipps und behandeln Sie Ihre Kunden mit dem bestmöglichen Service! 

In der ProNails Akademie bieten wir einen neuen Workshop an, der Ihnen bei der Vorbeugung von Hitzespitzen hilft. Sie lernen alle Techniken, die Sie anwenden müssen. Buchen Sie Ihren 3-stündigen Workshop.
 

wie beseitigt man hitzspitzen? 


Die richtige Lampe verwenden

Die richtige Lampe verwenden

Investieren Sie in eine Qualitätslampe, die an die Chemie der Gele angepasst ist, die Sie in Ihrem Salon verwenden. Hochwertige Marken entwickeln ihre Lampen und Gele für ein optimales Aushärtungsergebnis. Marken zu mischen und zusammenzubringen ist hier keine gute Idee!

Nicht zu viel feilen

Das Nagelbett nicht überfeilen

Überfeilen ist der Hauptgrund dafür, dass die Nägel Ihrer Kunden überempfindlich werden und beim Aushärten häufiger unter einem brennenden Gefühl leiden. Dies liegt ganz in Ihrer Hand. Seien Sie vorsichtig beim Nachfüllen und achten Sie darauf, dass Sie die Nägel Ihrer Kunden nicht überarbeiten oder zu viel Druck ausüben.
 

 

Kontrollieren Sie die Temperatur in ihrem Salon

Kontrollieren Sie die Temperatur in ihrem Salon

Wenn Sie die Temperatur in Ihrem Salon stabil halten, können Sie die Hitzeentwicklung besser kontrollieren. Die Energie und damit die freiwerdende Wärme verdoppelt sich mit einem Anstieg von 10 ° C in Ihrem Salon. Aus diesem Grund bemerken Sie im Sommer möglicherweise mehr Kunden, die sich über dieses brennende Gefühl beklagen.

 

Verwenden Sie nicht zu viel vom Produkt

Verwenden Sie nicht zu viel vom Produkt

ProNails-Gele sind so entwickelt, dass sie selbstverlaufend sind und nach dem Aushärten weniger bis gar kein Feilen erfordern. Für Sie als Stylist bedeutet dies, dass Sie weniger Produkte verwenden müssen als früher. Wenn Sie zu viel Produkt verwenden, verschwenden Sie es nicht nur, sondern erhöhen die Wärmeabgabe des Gels. Mit anderen Worten: Sie steigern das Brennen bei Ihren Kunden. Mehr & dickeres Gel = höhere Wärmespitze. Und denken Sie daran, wenn Sie zu viel Produkt verwenden, kann dies auch zu Problemen wie dem Abheben führen, da das Gel nicht aushärtet.

 

Arbeiten Sie mit mehreren dünnen Schichten

Arbeiten Sie mit mehreren dünnen Schichten

Für Kunden, deren Nägel empfindlich oder beschädigt sind, wird empfohlen, in mehreren dünnen Schichten zu arbeiten. Auf diese Weise reduzieren Sie die Wärmeabgabe pro ausgehärteter Schicht. Jede vorherige Schicht wirkt als Isolationsschicht, die das Wärmegefühl auf dem Nagel senkt.

 

Verwenden Sie die Smart Light

Verwenden Sie die Smart Light

Die ProNails Smart Light wurde speziell entwickelt, um Sie als Nagelstylist dabei zu unterstützen, die Aushärtungsgeschwindigkeit und damit die Wärmeabgabe aller Gele zu steuern. Neben der 30- und 60-Sekunden FULL-Aushärtungsoption haben wir die SOFT-Aushärtungsoptionen entwickelt.

Die SOFT-Aushärtung beginnt mit einer geringeren Kapazität, wodurch die in den ersten Sekunden der Reaktion des Gels mit dem LED-Licht auftretende Wärme reduziert wird.

SMARTERs aushärten aller pronails gele 


Mit dem Smart Light auf Ihrem Arbeitstisch haben Sie als Nagelstylist alles unter Kontrolle: Aushärten, Wärmeabgabe und Arbeitsgeschwindigkeit. Diese LED-Lampe ist Ihre beste Investition und der loyalste Salonbegleiter. Wenn Sie mehr über diese Lampe und ihre Funktionen erfahren möchten: lesen sie das. Hier werden wir nur im Detail über das Aushärten sprechen.

Die Smart Light verfügt über 4 Timer-Tasten: 30 und 60 Sekunden im SOFT- oder FULL-Aushärtemodus. Die SOFT-Aushärtungsfunktion wurde entwickelt, um Wärmespitzen zu eliminieren, indem die Ausgangsleistung der Lampe zu Beginn des Aushärtungsprozesses verringert wird, wodurch die Reaktionsgeschwindigkeit und folglich die Wärmeabgabe verringert werden. Wenn Sie in die Smart Light investieren, investieren Sie auch in den Komfort Ihrer Kunden.

Wann soll welche SOFT START-Funktion verwendet werden?

30 sek SOFT START härtet bei 40% seiner Kapazität aus und erreicht langsam die volle Kapazität.
60 sek SOFT START härtet in den ersten 20 Sekunden mit 20% seiner Kapazität aus und erreicht dann langsam die volle Kapazität. Diese 60-Sekunden SOFT-Option ist perfekt für Kunden mit empfindlichen oder beschädigten Nägeln.

Alle ProNails Base & Builder Gele können in 30 Sekunden SOFT START (oder 60 Sekunden SOFT START für empfindliche Nägel) ausgehärtet werden.

>> DIE SMART LIGHT KAUFEN

 

 


Tech Talks

ANDERE TECH TALKS?

Möchten Sie weitere Tech Talks entdecken? Schauen Sie sich alle Themen an.

NEUER WORKSHOP

Erhalten Sie die volle Kontrolle über das Hitzegefühlen indem Sie wissen wie man es verhidnert! Buchen Sie den brandneuen Workshop "Keine Hitzespitzen mehr" und lernen Sie, all diese Tipps anzuwenden und Ihre Ablagetechnik zu perfektionieren.

Smart Light

Mit dem Smart Light haben Sie die volle Kontrolle über Aushärtung, Wärmeabgabe und Arbeitsgeschwindigkeit. Entdecken Sie alles über diese LED-Lampe.